Hamburger Morgenpost

Seit Februar 2015 schreibt Niklas für die Hamburger Morgenpost. Für den 18-Jährigen ist dies das größte Projekt. Das Hamburger Unternehmen besteht seit dem 16. September 1949 und gehört mit zu den bekanntesten Printmedien in Deutschland.

Die Zusammenarbeit wurde im August 2016 beendet!


Die Arbeit von Niklas Heiden bei der „Hamburger Morgenpost“:

22.08.2016 (Artikel – Print): Eintracht verpasst die Überraschung

Mopo-6

09.06.2016 (Artikel – Print): Vickys halbes Dutzend

Mopo-4

06.05.2016 (Artikel – Print): Auch Eintracht steht im Endspiel

Mopo-4

01.05.2016 (Artikel -Print): BU lässt erneut Punkte liegen

Mopo-3

23.11.2015 – Artikel (Co-Autor Print): Müllers Tor reicht nicht zum Dreier (Onlineartikel)

001

16.02.2015 – Artikel (Print): Kwatu trifft zum Rauten-Derbysieg (Zum Onlineartikel!)001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s